Aktueller Pfad
Home > Aktuell

Frauenzimmer: 5. Kunstsalon am Weißen See

Kunstwerke v.l. Nicolas Lesani, Skadi Engeln: Blumenkinder, Haik Dawidjan-Stoltz: Frauenzimmer, Türkan Kentel

Der Kunstsalon in Weißensee gehört zu den kleinen, feinen Ereignissen der Kunst im Kulturbezirk Pankow. Mit dem 5. Kunstsalon wird das gesponnene Künstler-Netzwerk abermals erweitert und lädt Künstler aus Wuppertal ein. In diesem Jahr sind vier Künstler eingeladen. Türkan Kentel und Haik Dawidjan-Stoltz präsentieren ihre Fotografien zum Thema, Nicolas Lesani und

Classic Brass zu Gast in der Auenkirche

Classic Brass - verblüffende Leichtigkeit und Dynamik im Klang - Foto: Kerstin Kummer / Leipzig

Ein besonderes Konzertereignis findet im Mai im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf statt. Classic Brass – eines der besten Blechbläserensembles Europas – gastiert Anfang Mai mit dem Konzertprogramm »Viva la Musica« in der Evangelischen Auenkirche. Das Ensemble setzt seit Jahren Maßstäbe in der Blechbläser-Kammermusik. Mit ihrem großen, eigenen unverwechselbaren Sound lösen die fünf

Gallery Weekend Berlin 2018

Logo © Gallery Weekend Berlin

Ende April startet das GALLERY WEEKEND BERLIN. An drei Tagen vom 27. bis 29. April 2018 trifft sich wieder die Berliner und europäische Kunstszene in Berlin. Die Liste der teilnehmenden Galerien und Künstler steht schon seit Anfang Februar 2018 fest. Zum vierzehnten Mal werden an dem Wochenende Ausstellungen von neu zu

Klavierkonzert mit Sami Väänänen im Rathaus Pankow

Sami Väänänen am Klavier

Ein besonderer Gast gibt am 10. März 2018 ein Konzert auf dem Steinwayflügel im Großen Ratssaal des Rathaus Pankow. Der finnische Pianist Sami Väänänen spielt Schubert, Liszt und Chopin. Das Thema des Abends weckt große Erwartungen auf ein besonderes Konzert : "Kontraste durch Farbenkraft und Eleganz". Sami Väänänen wurde von der

Duo Mimikry erzählt Geschichten ganz ohne Wörter

Duo Mimikry

Das Duo Mimikry, das sind Elias Elastisch und Nicolas Rocher. Die beiden Künstler schaffen es, in Zeiten der Multikulturalität und der Vielsprachigkeit ganz ohne Worte ihre Botschaft weiterzugeben. Seit vielen Jahren treten die zwei modernen Schauspieler mit ihren Pantomime-Programmen auf internationalen Bühnen auf und werden in jeder Sprache verstanden. Duo

Helene Fischer in 3D

Helene Fischer

Die neue Helene-Fischer-Show in der Mercedes-Benz Arena in Friedrichshain ist restlos ausverkauft. Die beliebte Sängerin hat es geschafft, die Riesenarena an fünf Tagen hintereinander auszubuchen! Von 6. bis zum 11. Februar 2018 steht sie auf der Bühne. Neben einer gigantischen Showkulisse mit Tänzern und Akrobaten des Cirque de Soleil gibt

Mika Minetti: It happened in Berlin

Mika Minetti - Buchcover "It happened in Berlin"

Am Donnerstag, 15. Februar, können Sie eine besondere Lesung im finnischen Kulturinstitut erleben. Mika Minetti, ein finnischer Fotograf und Journalist, stellt sein neues Buch "It happened in Berlin" vor, das von seinem Leben in der Metropole erzählt. In über 400 Bildern und 30 Kurzgeschichten bietet der Auto Einblicke in intime

Modefotografie der 1960er- und 1970er-Jahre

Helmut Newton - Yves Saint Laurent, Paris, 1993

In der Berliner Ausstellung werden die beiden einflussreichen Modefotografen 1960er- und 1970er-Jahre mit ausgewählten Auftragsarbeiten erstmals gemeinsam gezeigt. Guy Bourdin revolutionierte die Modefotografie in einzigartiger Weise. Ähnlich wie Helmut Newton arbeitete er für Modemagazine wie zum Beispiel die französische Vogue. Beide entwickelten unabhängig voneinander die Idee des „Radical Chic“. Unter dem

Yves Tanguy: Im Reich der Misteldruiden

Yves Tanguy © VG Bild-Kunst Bonn, 2017

Das bisher wenig bekannte druckgraphische Werk von Yves Tanguy steht im Mittelpunkt dieser Ausstellung. Es ist nicht sehr groß, überrascht dennoch durch seine Vielfalt. Ausgehend von den Lebensstationen des Künstlers werden das Schaffen Yves Tanguys anhand einzelner Werke nachgezeichnet sowie einzelne Aspekte des Surrealismus beleuchtet, die Tanguys Schaffen mit dem

Amazing Shadows

Amazing Shadows

Theater, Tanz und Akrobatik - dies verbinden die Amazing Shadows in einer einzigartigen Show auf der Bühne. Mit Leichtigkeit und doch unglaublicher Präzision kreieren die Darsteller allein mit ihren Körpern verschiedene Formen wie Tiere, Menschen oder Maschinen. Die ganze Welt erwacht in einem Schattenreich. Und in wechselnden Szenen und Lichtprojektionen,

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.