Pfad
Home > Aktuell > Fotografien von Carla Sozzani: Between Art & Fashion

Fotografien von Carla Sozzani: Between Art & Fashion

Mario De Biasi, Gli Italiani si voltano (Italians turn around), 1954

Mario De Biasi, Gli Italiani si voltano (Italians turn around), 1954 - Foto: © Archivo Mario De Biasi

Zum ersten Mal wird diese berühmte Ausstellung in Deutschland gezeigt.
Nach Präsentationen in der Pariser Galerie Azzedine Alaïa und dem Schweizer Museum of Fine Arts Le Locle wird „Between Art & Fashion“ nun in einer völlig neuen Zusammensetzung gezeigt. Zirka 200 Fotografien wurden aus dem umfangreichen Sammlungsbestand ausgewählt. Ziel war es, die Arbeit der Fotografen in einer authentischen Weise sichtbar machen. Authentizität wog mehr als Vollständigkeit, um eine repräsentative Darstellung zu erreichen.

Carla Sozzani war früher Chefredakteurin der italienischen Elle und Vogue. Sie hat über viele Jahre Fotografien gesammelt, die sie seit 1990 auch in ihrer Mailänder Galerie ausgestellt hat.
Ihre persönliche Freundschaft mit Helmut Newton mündet 2018 in der Präsentation der Sozzani-Sammlung in der Helmut Newton Stiftung, die unter dem Titel „Between Art & Fashion“ präsentiert wurde.


Between Art & Fashion. Fotografien von Carla Sozzani
Ausstellungsdauer: 2. Juni bis 18. November 2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Sonntag: 11 bis 19 Uhr | Donnerstag: 11 bis 20 Uhr

Museum für Fotografie und Helmut Newton Stiftung | Jebensstr. 2 | 10623 Berlin-Charlottenburg
C/O Berlin | Hardenbergstraße 22 | 10623 Berlin-Charlottenburg
www.smb.museum/museum-fuer-fotografie/

Top
Dieses Medium ist öffentlich! Inhalte werden im Internet wiederauffindbar archiviert. Cookies werden nur aus technischen Gründen verwendet, um Zugriffs-Statistiken zu messen und um Cloud-Dienste zugänglich zu machen. Mehr Informationen siehe Datenschutz- und ePrivacy-Hinweise.